Kalanchoe

Zu den Klanchoen gehören Sukkulenten unterschiedlichsten Habitus. Es gibt sowohl Wurzel- als auch Spross- und Blattsukkulente Pflanzen. Bei vielen Arten der ausschließlich auf Madagaskar heimischen Sektion Bryophyllum entstehen an den Rändern der Laubblätter, aber auch am Blütenstand, Brutknospen.
Kalanchoe sind Kurztagpflanzen, das heißt, sie bilden nur unter Kurztagbedingungen Blüten.

Sie kommen aus Madagaskar, dem östlichen und südlichen Afrika, den tropischen Gebieten Afrikas, der Arabischen Halbinsel, Südostasien und den tropischen Gebieten Asiens.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 12 von 12