Euphorbia

Euphorbien werden oft fälschlicherweise für Kakteen gehalten.
Der Stamm und Teile der Wurzel sind verdickt und dienen als Wasserspeicher. Sie besitzt kleine kurze Dornen und bildet über Teile des Jahres recht große Sukkulente Blätter, die vor der Blüte eintrocknen.

Die etwa 2160 Arten sind fast weltweit verbreitet. Der deutsche Name Wolfsmilch (früher auch ?Wolfskrautmilch?) erinnert an den ?beißenden?, giftigen Milchsaft der Pflanzen.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5